Isaac London

Alles über aktuelle und frühere Mitglieder und Mitarbeiter von Libera

Re: Isaac London

Beitragvon Filiarheni » Samstag 9. Juli 2016, 17:04

Das sieht sehr warm und nicht bequem aus, aber die Idee ist tricky.

Jaaa - in mir sträubt sich ja alles, aber leider muss ich mich für diesmal geschlagen geben: Ich erkenne nicht, was du meinst. :oops: Mir fehlt das gut geschulte Libera-Auge, und mir fehlen anscheinend überhaupt ein paar Augen, denn Josh hatte ich in dem ersten Abschnitt in dem Kindergewusel die ganze Zeit übersehen!

:?:

Ein Rückschritt ...
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 354
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Isaac London

Beitragvon mawi » Mittwoch 13. Juli 2016, 17:19

Filiarheni hat geschrieben:Jaaa - in mir sträubt sich ja alles, aber leider muss ich mich für diesmal geschlagen geben: Ich erkenne nicht, was du meinst. :oops:


letzte Hinweis: Achte auf etwas mit der Farbe blau.
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 484
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: Isaac London

Beitragvon Filiarheni » Samstag 16. Juli 2016, 16:00

So, der Herr mawi liest jetzt mal bitte den nächsten Absatz nicht, sondern geht gleich zum übernächsten über. Denn das Folgende ist streng vertraulich.

Langsam dämmert es mir nämlich, warum unser Fan_de_ILo noch nicht bereit war, mit der Sprache herauszurücken. Hätte er jetzt ja schließlich tun können, nicht wahr. Mein Verdacht ist, dass er finanziell an den Klicks auf dieses Video da oben beteiligt wird, und die haben sich dank meiner verzweifelten Suche nach des Rätsels Lösung auf jeden Fall signifikant erhöht. Insofern ging seine Rechnung auch noch auf! Warum macht er sowas? Nach unzähligen Auslandskonzerten sowie exzessiven CD-Anschaffungen war nach dem Konzert in Romsey sein Libera-Sparschwein endgültig ganz fürchterlich leer, was an sich nichts machte, weil er davon ausgehen konnte, nun ein Jahr lang sparen zu können. Da brach – o Schicksal, unerwartetes! – das Libera’sche Deutschlanddebüt über ihn herein! Ein Nichtbesuchen war keine Option, und nun war guter Rat teuer. Für die Karte konnte er noch seine letzten Cents in Form einer Überstunde Forenarbeit zusammenkratzen, aber dann schlug das Schicksal noch einmal zu und stellte auch noch ein Programmheft in Aussicht. Und da er sich nicht mit der B-Ware begnügen will und es durchaus die teure Variante sein muss (merkwürdige Haltung: Die wird nämlich schon von "Kritzeleien" geziert), braucht er noch eine Stange Geld. Ts, dabei hätten wir auch eine Sammlung hier im Forum für ihn veranstaltet, er hätte ja nur mal was sagen müssen, aber gut, mag er hier noch ein bisschen verdienen.

An dieser Stelle geht es auch für mawi wieder weiter:
Ich habe mich jetzt fest auf den Abschnitt 0:19 – 1:30 konzentriert. Blau sind natürlich die Hemden (und die Weihwasserschale (sofern ich das richtig sehe) ist auch Libera-blau, was hübsch ins Bild passt, sie zählt allerdings wohl nicht zur Kleidung). Das Anziehen der Robe ab 0:44 sieht auch etwas abenteuerlich aus. Aber ... ich weiß nicht, irgendwie find' ich das alles ganz normal. Deshalb sage ich jetzt einfach mal irgendwas: Einer trägt ein blaues Bändchen.

Das ist mein vorläufig vorletztes Wort.
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 354
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Isaac London

Beitragvon mawi » Samstag 16. Juli 2016, 18:25

Ok, ich bin durchschaut. :oops:

Aber Geld durch Klicks verdiene ich leider nicht (sonst würde ich viel mehr Links hier reinsetzen). Dass die Ausgaben gerade im letzten Jahr ein wenig die Planungen übertroffen haben trifft allerdings zu.
Gut dass die Eintrittskarte diesmal fast nichts kostet. ;)


zurück zum "Rätsel" (eigentlich wollte ich gerade Thema schreiben, aber Thema sollte hier ja Isaac sein).

Was ich meinte hat mit den Hemden zu tun. Man sieht, wie sich die Jungs die Roben über die Hemden ziehen, aber später hängen die Hemden sauber auf Bügeln an der Wand, oder liegen auf einer Tasche.
Sicherlich ist es möglich, aber wohl auch ziemlich umständlich, sich die Hemden unter der Robe auszuziehen.
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 484
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: Isaac London

Beitragvon Filiarheni » Sonntag 17. Juli 2016, 18:28

mawi hat geschrieben:Ok, ich bin durchschaut. :oops:

Aber Geld durch Klicks verdiene ich leider nicht (sonst würde ich viel mehr Links hier reinsetzen). Dass die Ausgaben gerade im letzten Jahr ein wenig die Planungen übertroffen haben trifft allerdings zu.


(Sagt mal …kam mir grade fast so vor, als hätte ... aber nein, es kann ja gar nicht sein, lächerlich, hier direkt unter meinen Augen, das wagt er nicht.)

Na - ich hab's nicht wirklich geglaubt. ;)

Zur Lösung:
:lol: Ich war tatsächlich drauf und dran, genau darüber etwas zu sagen, es wäre jedoch in die Richtung gegangen, dass da noch einige überzählige Hemden hängen und sie vorher nicht vernünftig durchgezählt haben. Als ich nämlich gesehen habe, dass sie die Roben über die Hemden ziehen, war ich doch sehr erstaunt, dass sie sie anbehalten: Nicht zu heiß?? Aber dann ist es ja doch nicht der Fall, und ich muss mich nicht sorgen, dass jemand mal vor Hitze umkippt.

Mit der Antwort zu den Eintrittspreisen gehe ich rüber.
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 354
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Isaac London

Beitragvon mawi » Sonntag 17. Juli 2016, 20:38

Die Hitze ist wohl tatsächlich ein Problem. Als ehemaliger Meßdiener kann ich aus meiner aktiven Zeit dies allerdings nicht bestätigen. Wir trugen Gewand (geknöpft) und Rochet immer über den Klamotten, wobei wir aber auch nicht wirklich im Rampenlicht standen. Die Hitze entsteht dann wohl in erster Linie durch die Scheinwerfer.

(was meinst Du mit dem ersten Satz? Ich steh auf dem Schlauch)
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 484
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: Isaac London

Beitragvon Filiarheni » Sonntag 17. Juli 2016, 21:06

Filiarheni hat geschrieben:So, der Herr mawi liest jetzt mal bitte den nächsten Absatz nicht, sondern geht gleich zum übernächsten über. Denn das Folgende ist streng vertraulich.

:mrgreen:
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 354
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Isaac London

Beitragvon mawi » Sonntag 17. Juli 2016, 21:46

Ich musste es doch lesen...

...schließlich bin ich als Betreiber verantwortlich für den Inhalt :mrgreen:
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 484
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: Isaac London

Beitragvon Filiarheni » Montag 18. Juli 2016, 12:07

;) :)
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 354
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Isaac London

Beitragvon mawi » Montag 29. August 2016, 21:11

Vor knapp zwei Monaten hatte ich noch die Frage gestellt, wie lange wir Isaac noch als Solisten hören werden.

Und schon beim ersten Konzert in Krakau am 27.07.16 war Isaac leider nicht mehr zu hören. An der Akustik der Kirche lag es nicht, mehr daran, dass all seine Lieder von anderen Solisten gesungen wurden.
Zu diesen Liedern zählen The Prayer, Angel und Wonderful World.

Trotzdem erhielt Isaac beim ersten Konzert reichlich Applaus (bzw. Jubelrufe), als er einen kleinen Text in gälisch sprach und dem größtenteils irischen Publikum verraten wurde, dass Isaac irischer Abstammung ist.
Dafür gab es ein verlegenes, aber breites Grinsen zurück. (habe ich leider nicht auf Bild)

2016-07-27_Krakau_CLOO3451_1000.jpg
2016-07-27_Krakau_CLOO3451_1000.jpg (182.16 KiB) 877-mal betrachtet



Beim zweiten Konzert auf dem Marktplatz von Krakau tauchte Isaac wieder bei den Solisten auf, war jedoch nur für wenige Momente alleine zu hören.
Andere Solisten begleiteten ihn und kreierten damit eine neue Stimme. Ähnlich war es beim Deutschlandbesuch in Vallendar.

nachfolgend ein paar Bilder vom Open Air und abschließen eines aus Vallendar.

2016-07-28_Krakau_CLOO3753_1000.jpg
2016-07-28_Krakau_CLOO3753_1000.jpg (218.84 KiB) 877-mal betrachtet


2016-07-28_Krakau_CLOO3773_1000.jpg
2016-07-28_Krakau_CLOO3773_1000.jpg (201.57 KiB) 877-mal betrachtet


2016-07-28_Krakau_CLOO3991_1000.jpg
2016-07-28_Krakau_CLOO3991_1000.jpg (168.54 KiB) 877-mal betrachtet


2016-08-02_Vallendar_P1010408_1600.jpg
2016-08-02_Vallendar_P1010408_1600.jpg (417.64 KiB) 877-mal betrachtet
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 484
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

VorherigeNächste

Zurück zu Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast