Wunschkonzert

Forum für alle anderen Themen, die sich mit Libera beschäftigen.

Wunschkonzert

Beitragvon Filiarheni » Montag 4. April 2016, 10:21

Wenn ihr für einen Libera-Konzertbesuch das Programm komplett nach eurem Gusto bestücken könntet, welche Lieder wären das? Nehmen wir mal an, ein Libera-Konzert würde aus 13 Liedern plus 2 Zugaben bestehen (kommt das so hin? Ich orientiere mich an "Libera in concert"), wie sähe dann euer Wunschkonzert aus? Reihenfolge egal. Und auch ungeachtet der Solisten, die ja nun mal wechseln müssen.
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 258
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Wunschkonzert

Beitragvon Filiarheni » Samstag 9. April 2016, 15:20

Es ist sehr still hier. Dann fange ich mal an.

Also - ich stelle, wie sollte es anders sein, fest, dass es sehr schwierig ist, Lieder auszuschließen. Den Platz von "I Am The Day" aus dem Leidener Konzert nehme ich mal für zwei Lieder, weil es so lang ist, dann kann ich noch ein Lied reinschmuggeln. :D Also 16.

1. Adoramus
2. Do Not Stand
3. How Shall I Sing That Majesty
4. In Paradisum
5. Libera (wenn es das 1. Konzert wäre; sonst "Ave Verum")
6. Salva Me
7. Sancte
8. Sempiterna (Remix-Fassung)
9. Something Sings
10. Time
11. Touch The Sky
12. Voca Me
13. We Are The Lost
Und 3 Plätze bleiben reserviert für neue Lieder, die (mir oder überhaupt) noch ganz unbekannt sind.

Wahrscheinlich ist bei denjenigen, die das Glück haben, vieles schon live erlebt zu haben, der Bedarf an solchen Träumereien ja auch gar nicht mehr da. Aber wenn noch Wünsche offen sind, nur zu!
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 258
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Wunschkonzert

Beitragvon mawi » Sonntag 10. April 2016, 06:55

Du ahnst ja gar nicht, wie schwierig das ist. Vor allem, wenn man schon ein paar Konzerte gehört hat und anfängt zu überlegen, ob aktuelle Stimmen die Solos in den Liedern singen könnten. Noch schwieriger wird es, wenn das Konzert zur Weihnachtszeit stattfinden soll. ;)

Ich habe nun versucht das auszublenden. Zum Glück besteht ein LIbera-Konzert im Regelfall aus 18-20 Liedern mit einer Zugabe. Bei mir sind es nun 20 reguläre Lieder geworden + 2 Zugaben. So wie man es sich halt wünscht.

1. Lament
2. Salva Me
3. Sempiterna
4. Stay with Me
5. Sing for ever
6. Dies Irae
7. Recordare
8. Ave Verum
9. A Song of Enchantment
10. How Shall I Sing that Majesty?

Pause

11. Mysterium
12. Orinoco Flow
13. Time
14. May the road rise up
15. Sancta
16. Sancte
17. Semele
18. Never Be Alone
19. Eternal Light
20. Lux Aeterna

Zugaben

21. The Fountain
22. Song Of Life

Es gibt wenige Lieder, auf die ich bei einem Konzert gerne verzichten würde. Und selbst diese sind dann schön, wenn man live in sie eintauchen kann. Meistens jedenfalls.
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 417
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: Wunschkonzert

Beitragvon Filiarheni » Montag 11. April 2016, 21:11

Gibt’s ja nicht: Wie konnte ich denn nur „Secret“ vergessen?! Das gehört zu meinen Top-5-Favoriten. Also „Secret“ unbedingt noch rein. Und da ich ja, wie ich lese, kein anderes dafür rauswerfen muss, sondern mir - ich gehe mal auf 21 - ganz im Gegenteil noch 5 weitere leisten kann ;) , kommt sofort das Prizeman’sche „Ave Maria“ noch in die Liste, das ich in der ersten Variante schweren Herzens außen vor gelassen habe. Ergänze also wie folgt:

17. Secret
18. Ave Maria
19. Twilight Is Stealing
20. Mother Of God
21. Wings Of A Dove (das nicht zu meinen Lieblingsliedern gehört, mir in einem Konzert aber sehr schön vorstelle)

Mawi, dein „Lux Aeterna“ ist bei mir „In Paradisum“, korrekt?

mawi hat geschrieben:Es gibt wenige Lieder, auf die ich bei einem Konzert gerne verzichten würde. Und selbst diese sind dann schön, wenn man live in sie eintauchen kann. Meistens jedenfalls.


Das glaube ich gern. Für "Abide With Me" z. B. bin ich nicht so zu haben, das finde ich etwas langweilig, aber im Konzert wäre es ganz bestimmt auch schön. - Und ich würde lieber erst mal ein Nicht-Weihnachtskonzert besuchen.

Manche in deiner Liste kenne ich noch gar nicht, z. B. „Dies Irae“ und „Sancta“, zügele mich aber und höre noch nicht rein, mache auch das in langsamen, einzelnen Schritten, zumal ich mir vorgestern erstmalig „Veni Sancte“ zu Gemüte geführt habe – erneut ein großer Erfolg, aber das kenne ich noch nicht gut genug.

Hast du alles aus deiner Aufstellung schon mal live erlebt?
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 258
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Wunschkonzert

Beitragvon mawi » Dienstag 12. April 2016, 20:15

"Lux Aeterna" ist gleich mit "In Paradisum". Warum teilweise für gleiche Lieder andere Titel gewählt werden ist mir nicht ganz schlüssig.

In meinem Wunschkonzert sind einige Lieder dabei, die ich noch nicht live hören konnte.
Dazu gehören Sempiterna, Sing for ever, Recordare, A Song of Enchantment, Sancta, Sancte, Semele, Never be Alone und Lux Aeterna.
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 417
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: Wunschkonzert

Beitragvon Filiarheni » Donnerstag 14. April 2016, 16:38

Ist darüber hinaus bei meinen Wünschen auch noch etwas, das dir noch nie live untergekommen ist?

Bei "Semele" könnte ich mir übrigens vorstellen, dass Prizeman sich hier schwerer tut als sonst, einen Nachfolger für Ben zu finden. Das ist ja kein extra für den Chor komponiertes Stück, und von Barockmusik existieren bestimmte Klangvorstellungen. Dem kommt Ben mit seinem so sicheren Gesang und diesem leichten Vibrato sehr nah. Damit liegt die Messlatte schon hoch, höher, als es normalerweise der Fall ist. Wie gesagt: Das könnte ich mir als Grund denken.
Oder weiß jemand, ob es irgendwo noch einmal mit einem anderen Solisten aufgeführt wurde?
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 258
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Wunschkonzert

Beitragvon mawi » Freitag 15. April 2016, 16:58

Ohne jetzt alles nachzusehen, Something Sings, Do not Stand at my grave, We are the lost und Touch the Sky dürfte ich live auch noch nicht erlebt haben.

Zu Semele sehe ich das ähnlich. Bens Stimme kann vor allem bei diesem Lied nicht so einfach durch eine andere ersetzt werden.
Robert schreibt die Lieder passend auf die Stimmen. Manche Lieder können daher erst wieder aufgeführt werden, wenn eine ähnliche Stimme verfügbar ist. Auch für "Touch the Sky" (gesungen von James Mordaunt) ist es sicher schwierig einen gleichwertige Stimme zu finden. Hier ist es aber nicht die Qualität der Stimme, sondern mehr die Zerbrechlichkeit, die in seiner Stimme liegt.
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 417
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: Wunschkonzert

Beitragvon Filiarheni » Sonntag 24. April 2016, 20:50

Interessant, dass du "Touch The Sky" ansprichst. Das hatte ich nämlich auch noch vor, allerdings in einem eigenen Thread.

Eins muss ich hier noch zu „Semele“ loswerden: Ben singt es strahlend schön! So unangestrengt. Klanglich homogen. Kristallklar, "edel" ist vielleicht das passende Wort. So schön, dass ich beim Hören manchmal den Eindruck habe, es ist zu viel für mich. Ich weiß nicht, wie ich ausdrücken soll, was ich meine.
Eine vergleichbare Wirkung hatte ich bisher nur mit dem - originalen (!) - 2. Thema im 2. Satz von Dvoráks 9. Sinfonie (der Satz wurde bei Libera zu "Going Home", allerdings ohne besagtes 2. Thema). Aber bei "Semele" liegt es nicht am Lied, sondern allein an Bens Art, es zu singen. Dann sitze ich da wie ein hypnotisiertes Kaninchen und höre mir das an.
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 258
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Wunschkonzert

Beitragvon Filiarheni » Sonntag 29. Mai 2016, 21:50

Habe ich behauptet, "Abide With Me" wäre langweilig? Ich nehme es zurück.
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 258
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11


Zurück zu Alles Andere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast