Seite 1 von 1

Knabenchor der Jenaer Philharmonie

BeitragVerfasst: Samstag 15. Dezember 2012, 08:31
von Sue
Den Knabenchor der Jenaer Philharmonie in Thüringen gibt es bereits seit 1976, er probt regelmäßig im Jenaer Angergymnasium & Jenaer Volkshaus.
Das Repertoire reicht von Musical über Volkslied, Kammermusik sowie Filmmusikprojekte und A-cappella-Literatur. Jedes Jahr gibt der Knabenchor u.a. ein Frühlings- & ein Weihnachtskonzert, auch Konzertreisen sind nicht selten.

Beginnen können Knaben ab dem 6. Lebensjahr in den Vor- und Spatzenkursen des Jenaer Knabenchores. Auch in den Grundschulen Jena's schaut sich der Chor regelmäßig nach fähigem Nachwuchs um.
Im Konzertchor, dem offiziellen Knabenchor der Jenaer Philharmonie sind über 100 Jungen die regelmäßig auf der Bühne stehen.

Ich habe einen Cousin der viele Jahre in diesem Chor gesungen hat und gerade ist mein Neffe in den Vorkurs des Jenaer Knabenchores gekommen. Die kleineren Jungen werden vorher alle einem kleinen Test bzw. einer Prüfung unterzogen. Wenn sie gute Voraussetzungen mitbringen wird ihnen angeboten regelmäßig zu den Proben der Vorkurse zu gehen. Nach der Zeit in den Vorkursen erfolgt eine Aufnahmeprüfung für den Konzertchor. Aber auch die Vorkurse haben schon Auftritte.

Website des Chores (dort auch Fotos): http://www.knabenchor-jena.de

Video 2011 - Deep River


Video 2006 - An der Saale hellem Strande (1. Teil des Videos; der Fluss Saale fließt durch Jena in Thüringen)

Re: Knabenchor der Jenaer Philharmonie

BeitragVerfasst: Sonntag 14. April 2013, 22:03
von Sue
Unter dem Titel "Ein Tierisches Vergnügen" gab der Knabenchor der Jenaer Philharmonie heute sein alljährliches Frühlingskonzert.

Den Beginn machten die Vorkurse des Knabenchores (diese Knaben sind alle unter 11 Jahren alt) mit den 3 Liedern:
- Lied des Marmottenbuben, Arr. W. van Klaveren
- Unsere Katz' heisst Morle, W. Bender
und "Summ, Summ, Summ" arr. von Veit Wiesler

Es folgten 16 Lieder + eine Zugabe des Konzertchores in dem viele Knaben- & auch einige Männerstimmen sind. Im Programm waren u. a. "Die Vogelhochzeit", das "Duetto buffo di due gatti" von Gioachino Rossini, von Jan Sandström "The Singing Apes of Khao Yai" sowie das Arrangement "La Cucaracha" von Massimo Di Biagio.
Zugabe war "The Lion Sleeps Tonight" aus dem Musical "Der König der Löwen".
Begleitet wurden die Knaben von Klarinette, Bongo's & Flügel sowie einem Instrument dessen Bezeichnung ich jetzt leider vergessen habe.

Die Leitung der Vorkurse hat Stefan Puppe & den Konzertchor leitet Berit Walther.
Das Konzert war gut besucht, Veranstaltungsort war das Volkshaus in Jena (Thüringen) & ich konnte zum ersten Mal meinen Neffen als Knabensopran im Vorkurs bewundern *stolzbin*

Bitte benutzt die Pfeile rechts neben dem Foto & unter dem Foto um alles ansehen zu können (Ich hab das Foto bereits stark verkleinert um es hier unterzubringen)!

stehend in weiss-schwarz: Vorkurs (mein Neffe steht in der ersten Reihe), dahinter in roten Westen: Knabenalt & Knabensopran des Konzertchores & ganz hinten in schwarz: Tenor & Bass, Männerstimmen Konzertchor

2013 Nico Vorkurs Knabenchor.JPG
2013 Nico Vorkurs Knabenchor.JPG (332.79 KiB) 4394-mal betrachtet

Re: Knabenchor der Jenaer Philharmonie

BeitragVerfasst: Dienstag 16. April 2013, 05:06
von timjanni
Vielen Dank für Deinen Bericht, ich hoffe, Deinem Neffen hat es Spaß gemacht.

Ich werde mir das Thema mit den Foto-Grössen bei Gelegenheit noch einmal ansehen, aktuell überarbeite ich erst einmal die Homepage.