Julia stellt sich vor...

Hier kann sich jeder selber vorstellen

Julia stellt sich vor...

Beitragvon Julia » Samstag 17. März 2012, 17:19

Hallo,
Ich heiße Julia ( :D ) und bin 20 Jahre alt. Auf Libera bin ich vor ca 2 Jahren das erste Mal gestoßen, (durch meinen Papa) wenn ich mich recht erinnere war es Far Away. Ich habe das Lied ziemlich häufig gehört, wusste aber nicht wie der Interpret heißt. Ca ein halbes Jahr später bin ich dann wieder auf Libera gestoßen als ich ein Lied (O Sanctissima) von den "Petite Chanteurs de Saint Marc" angehört/sehen habe. Unter dem Lied stand, dass das Lied Orginal von Robert Prizeman sei. Deshalb hörte ich mir also auch das Orginal an, welches mir sehr gut gefiel, ich begann You tube nach Libera zu durchsuchen und fand dadurch auch mein "Far Away" wieder. Unter anderem fand ich auch die Videos von dem Leiden Concert und ich war begeistert von der Klarheit der Stimmen (besonders Liam in Libera und Josh/Sam in I am the Day) und ihre offensichtliche Freude am Singen...was mein "Libera-fan-sein" dann letztendlich "startete." Mittlerweile war ich auf einem Konzert (ich hoffe im Mai folgt das Zweite:)) und bei der 50 Jahre Songs of Praise Show...

Ich wohne jetzt seit September letzten Jahres in London (eigentlich bin ich aus der Nähe von Berlin) und arbeite hier im Moment als Aupair um mein englisch zu verbessern, die englische Kultur kennen zu lernen und weil ich die Stadt seit meinem ersten Londonaufenthalt in 2004 liebe.
Die Zeit hier macht mir sehr viel Spaß und vielleicht werde ich hier auch Studieren, und über die ersten Wochen des Heimwehs hat mir Libera sehr hinweg geholfen.

Ich gehe hier regelmäßig in die Kirche, (was ich vorher eher selten gemacht habe) weil man hier ohne Wenn und Aber akzeptiert, Willkommen geheißen und Aufgenommen wird und ich muss sagen der Gottesdienst hier gefällt mir viel besser als in Deutschland (ich gehe auch hin wenn der Chor nicht da ist).. St Phillips, Norbury hat nicht nur einen guten Chor ;) sondern auch einen sehr schönen Service und ich würde jedem empfehlen ihn mal zu besuchen wenn er in London ist..
Benutzeravatar
Julia
 
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 10. März 2012, 01:30
Wohnort: Friedenfelde und London

Re: Julia stellt sich vor...

Beitragvon Sue » Samstag 17. März 2012, 18:13

Hallo liebe Julia,
es ist schön, dass du deinen Weg zu uns hier ins Forum gefunden hast. Ich habe auch mal 3 Wochen in London gelebt, ging dort zur Schule etc.
Auch ich habe das als eine sehr prägende Zeit erlebt.

Den Gottesdienst in Norbury würde ich auch gern mal besuchen. Aber da die Libera-Konzerte an denen ich teilnehme bzw. teil genommen habe immer in Veranstaltungsorten waren die nicht in London liegen & der Gottesdienst ja morgens ist, hab ich das bisher nie geschafft. Auch Arundel ist mir zu weit von London entfernt um da am Sonntag früh hin & anschließend wieder zurück zu fahren (weil Hotel in Arundel).

Vielleicht können wir uns im Mai im Rahmen des Arundel-Konzertes sehen Julia :)

Hier im Forum wünsch ich dir viel Freude & hoffe dass du dich an dem ein oder anderen Thema beteiligen wirst :)
Deutschsprachiger Youtube-Kanal zu Libera
http://www.youtube.com/user/LiberaFansGermany


Bild
Benutzeravatar
Sue
 
Beiträge: 199
Registriert: Freitag 3. Februar 2012, 20:10
Wohnort: Norddeutschland

Re: Julia stellt sich vor...

Beitragvon timjanni » Samstag 17. März 2012, 19:44

Hallo Julia,

willkommen und viel Spaß bei uns! :) Far Away habe ich auch schon unzählige Male gehört, das hat es mir angetan. Dass die Jungs beim Singen wirklich glücklich aussehen, das hat mich auch gefangen, das habe ich so eigentlich noch nirgends gesehen.

Ich bin echt neidisch, denn London wäre jetzt auch meine Wahl. Ich war im vergangenen Herbst in London. Eigentlich wollte ich mich nur kurz umschauen auf dem Weg nach Schottland, bin dann aber eine ganze Zeit geblieben. Und da es in Schottland zwar super schön aber echt naß war, bin ich dann am Ende auch noch einmal ein paar Tage in London geblieben. In der Zeit war ich auch in der Alexandra Hall beim 50-jährigen Jubiläum von Songs of Praise.

Da so einige von uns in Arundel sein werden, werden wir uns vielleicht dort über den Weg laufen. Bis dahin finden wir hier sicher so einige gemeinsame Themen. :)
Benutzeravatar
timjanni
Administrator
 
Beiträge: 414
Registriert: Montag 30. Januar 2012, 15:48

Re: Julia stellt sich vor...

Beitragvon Julia » Samstag 17. März 2012, 22:23

Vielen Dank für das freudliche Willkommen Sue und timjanni!
Ich werde bestimmt viel Spaß hier im Forum haben..:)

Ich würde mich sehr freuen wenn man sich bei dem Arundel Konzert sehen würde;)

und @ Sue: es gibt zwei Gottesdienste am Sonntag wo die Jungs meistens dabei sind, um 9:45 am und um 6:30 pm aber ich kann dich gut verstehen, dass das schwer einzurichten ist, vermutlich werden sie sowieso am 6 Mai nicht in der Kirche sein, weil ein Tag vorher ja das Konzert ist..
Benutzeravatar
Julia
 
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 10. März 2012, 01:30
Wohnort: Friedenfelde und London

Re: Julia stellt sich vor...

Beitragvon choralix » Sonntag 18. März 2012, 14:08

Hallo Julia,

auch von mir ein freundliches Hallöchen und herzlich willkommen im Forum. Wenn dir die Themenauswahl nicht zusagt, dann kannst du hier sogar ein eigenes Thema eröffnen. Ich habe mit Freude zur Kenntnisgenommen, dass du die selben LIBERA-Songs magst wie auch ich. Leider werde ich aber wohl nicht nach Arundel reisen können. Aber ich habe schließlich schon zwei Konzerte erleben dürfen. November 2010 in London St.Georg und März 2011 in Epsom.

Wenn wir Glück haben, werden im Herbst wieder ein paar Konzerte in England oder sonst wo stattfinden. Dann bin ich bestimmt wieder dabei.

Dir erstmal vielen Dank für deine Vorstellung und viel Spaß mit uns.

Servus Choralix
Benutzeravatar
choralix
 
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 10. Februar 2012, 19:29
Wohnort: Lummerland

Re: Julia stellt sich vor...

Beitragvon Sascha » Sonntag 18. März 2012, 15:55

Hallo Julia,

Herzlich Willkommen!
Das finde ich ja cool, dass du in London lebst und sozusagen an der "Quelle" sitzt.
Ich möche auch Libera life sehen und da ich London auch immer schon mal besuchen wollte, könnte man beides miteinander verbinden. Jedoch würde ich auch ein Libera Konzert in Deutschland toll finden, aber daran arbeiten wir hier ja. ;)

Grüße
Sascha
Benutzeravatar
Sascha
 
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 4. März 2012, 19:32
Wohnort: Rimbach

Re: Julia stellt sich vor...

Beitragvon Sue » Sonntag 18. März 2012, 19:06

Ah, wenn Sonntag abend auch eine Messe ist kann ich ja vielleicht doch hin. Nur blöd dass an dem Tag in Arundel train station Baustelle ist ;) Mal sehen wie umständlich diese Umleitung bzw. Busstrecke da ist..
Deutschsprachiger Youtube-Kanal zu Libera
http://www.youtube.com/user/LiberaFansGermany


Bild
Benutzeravatar
Sue
 
Beiträge: 199
Registriert: Freitag 3. Februar 2012, 20:10
Wohnort: Norddeutschland


Zurück zu Vorstellungs-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast