Osaka (Japan) am 05. August 2015

Gespräche rund um die Konzerte und sonstigen Auftritte von Libera

Osaka (Japan) am 05. August 2015

Beitragvon mawi » Samstag 18. Juli 2015, 19:08

Was genau sich dahinter verbirgt ist mir nicht so ganz klar.

http://www.libera.org.uk/news/libera_christmas_in_summer_at_universal_studios_japan

Auf jeden Fall reist LIBERA nach den Auftritten an der Südküste Englands sozudagen an die Südküste Japans.
In den Universal Studios Japan soll dann wohl eine Art Weihnachtskonzert abgehalten werden. Jedenfalls hat LIBERA die Nachricht mit dem Titel "Christmas in Summer" veröffentlicht.
Ob es ein ganzes Konzert wird, oder eher eine Art Präsentation des Chores vermag ich aktuell nictht zu sagen.

Nur so als Überlegung: Die Jungs üben zwanzig Lieder für die England-Konzerte ein (gut, das Meiste können Sie ja, aber geprobt werden muss ja trotzdem) und eine Woche später sollen sie ein Weihnachtskonzert abhalten?
Wird wohl gehen, aber ich stelle es mir für alle Beteiligten doch ein wenig stressig vor.
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 443
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: Osaka (Japan) am 05. August 2015

Beitragvon mawi » Donnerstag 10. September 2015, 17:57

nicht vergessen wollen wir den Trip nach Japen.

Bereits zwei Tage nach dem Konzert in Christchurch ging der Flieger nach Japan, so wurde es bei dem Konzert in einer der Rede von den Jungs verkündest.
So blieb noch viel Zeit für allerlei Vergnügungen im Park der Universal Studios. Und sicherlich wurde auch geprobt. Zwar musste nicht ein komplettes Weihnachtskonzert einstudiert werden, wie es der Konzerttitel "Christmas in Summer" vermuten lassen könnte, aber ein paar "Neuigkeiten" gab es dann doch.

Zuerst: 20 Kinder reisten nach Japan, damit also nicht alle, die in England noch aufgetreten sind. In Namen waren dies:
1. Marc Alvares
2. Shay Balsekar
3. Ciaran Bradbury-Hickey
4. Merlin Brouwer
5. Gabriel Collins
6. Kavana Crossley
7. Thomas Delgado-Little
8. Alex Gula
9. Matthew Jansen
10. Timothy Lee
11. Isaac London
12. Alessandro MacKinnon-Botti
13. Micael Menezes
14. Alex Montoro
15. Oliver Mycka
16. Cassius O'Connell-White
17. Taichi Shinokubo
18. Camden Stewart
19. Sam Wiggin
20. Lucas Wood

Als echte Weihnachtslieder standen nur "Joy to the World" und "Carol of the Bells" auf dem Programm und überhaupt, dieses war ein wenig zusammengeschrumpft. Mit Zugabe wurden 14 Lieder präsentiert, als Zugabe dann sogar ein brandneues. Dies war das Programm:

1. Joy to the World
2. Carol of the Bells
3. Sanctus
4. Exultate
5. Song of Life
6. Orinoco Flow
7. Amazing Grace
8. The Prayer
9. Wonderful World
10. Wayfaring Stranger
11. Stay With Me
12. Nearer to God
13. Joyful, Joyful
Zugabe: Angel

"Angel" heißt das neue Lied (wie passend), komponiert von dem Japanaer Takatsugi Muramatsu, der sich auch für "Song of Life" verantwortlich zeichnet und bei diesem Lied sogar selber am Piano mitgewirkt hat.

Der Auftritt wurde gefilmt, so dass davon auszugehen ist, dass einzelne Lieder hiervon irgendwann irgendwo auf einer Bonus-DVD oder als Songvideo zu sehen sein werden. Wir dürfen gespannt sein, auch auf das neue Lied.

Hier der englischsprachige Bericht auf Mini-Angels,
die Galerie von LIBERA
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 443
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: Osaka (Japan) am 05. August 2015

Beitragvon mawi » Sonntag 15. November 2015, 15:26

Inzwischen wissen wir ja, da neben dem Konzert in den Universal Studios Osaka auch die CD "Angel" enstanden ist und die Kinder im Vergnügungspark natürlich viel, viel Spaß hatten.

LIBERA hat dazu nun auch einen Blog veröffentlicht.
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 443
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58


Zurück zu Konzerte und öffentliche Auftritte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast