USA-Tour Sommer 2017

Gespräche rund um die Konzerte und sonstigen Auftritte von Libera

Re: USA-Tour Sommer 2017

Beitragvon Filiarheni » Dienstag 4. Juli 2017, 08:25

Ich bin versucht zu schreiben: Victorchen ...

"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 354
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: USA-Tour Sommer 2017

Beitragvon mawi » Samstag 29. Juli 2017, 17:32

Nach dem ersten Konzert in der berühmten "Christ Cathedral" in "Garden Grove" ist nun auch das Tourprogramm bekannt.
Zumindest sollte ich mich sehr wundern, wenn es sich im Laufe der Tour ändert.

Nach dem in einem Nachbarforum geposteten Bild sieht es folgendermaßen aus:
(oben ist das Bild abgeschnitten, dem Bericht von John45 kann ich entnehmen, dass San Damiano auch mit Dabei war.
So wurden gegenüber Ely zwei Lieder ausgetauscht)
Da ich auf diesem Wege auch die Solisten erfahren habe, hab eich diese in Klammern ergänzt. Trotzdem lohnt es sich die Berichte bei Libera-Dreams zu lesen.

San Damiano
Sanctus
I'm dreaming of Home (Camden, Taichi)
From a Distance (Merlin)
Angele Dei (Rocco)
Orinoco Flow
Sacris Solemnis
Wonderful World (Gabriel)
Libera
Dies Irae
Joyful Joyful
Angel (Camden)
Salva Me (Taichi)
Amazing Graze (Rocco)
How Great Thou Art (Alex Gula)
Wayfaring Stranger (Alex Gula)
Smile (Gabriel und Alessandro)
Exultate (Merlin)

Zugabe:
America the Beautiful

Nach all dem was ich lesen konnte kann ich LIBERA schon mal zum gelungenen Tourauftakt beglückwünschen. Gleichzeitig bin ich natürlich traurig, es nicht selber erlebt haben zu können. Es sind diese vielen kleinen und besonderen Momente, die aus den Berichten herauszulesen sind, die jedes Konzert so einzigartig machen und einem das Gefühl geben, etwas verpasst zu haben.
Und natürlich die Entwicklung der Stimmen, die man so gerne mitverfolgen möchte.
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 484
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: USA-Tour Sommer 2017

Beitragvon mawi » Donnerstag 17. August 2017, 20:48

mawi hat geschrieben:Also bitte, Du hast den Traum nicht erlebt. :shock: Ein Traum, in dem
- Robert einen der vorderen Plätze für einen Sänger benötigt (der Chor stand irgendwo neben uns) und einen dadurch in die hinteren Reihen verfrachtet,
- der Chorleiter zu einem Jungen sagt: "Michael, geh nach hinten, Du kannst eh nicht singen" (dabei hat er den Namen irgendwie verwechselt)
- Nach drei Liedern das Konzert unterbrochen wird und eine Rockband zu spielen beginnt,
was kann daran besser sein als einer Deiner Träume :?:



vielleicht hatte ich ja das träumen wollen
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 484
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: USA-Tour Sommer 2017

Beitragvon mawi » Mittwoch 23. August 2017, 05:39

LIBERA hat eine Galerie mit vielen Bildern der USA-Tour veröffentlicht. https://libera.org.uk/gallery/usa-tour-2017/

So können wir jetzt noch einmal sehen, welche Kirchen wir verpasst haben...
Nein, aber es ist schön die Eindrücke aus den Kirchen nachträglich zu erleben, den Rest muss man sich vorstellen.

Besonders habe ich mich über das Bild gefreut, auf dem Romeo im Lied "Smile" die Flöte spielt, während der Chor dahinter singt.
Auch macht es Freude zu sehen, dass die Jungs zwischendurch viel Spaß hatten und offensichtlich eine schöne Zeit in den Staaten hatten.
Zu Hause geht es dann sicher nicht ganz so relaxed zu. ;)


Der erste BLOG zur Tour ist auch veröffentlicht. https://libera.org.uk/blog/libera-in-america-2017-part-1/
Wie üblich sehr nett, informativ und mit einer kleinen Portion Humor geschrieben ohne dass sich der Schreiber selber verrät.
Sehr interessant, dass BIG MONT (schöner Name für Alex Montoro) an einer Oper schreibt.

Teil zwei ist auch schon veröffentlicht, dann packe ich es gleich hier mit rein. https://libera.org.uk/blog/libera-in-america-2017-part-2/
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 484
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: USA-Tour Sommer 2017

Beitragvon Filiarheni » Sonntag 27. August 2017, 17:40

Und Teil 3:

https://libera.org.uk/blog/libera-in-am ... 17-part-3/

Ich bin hocherfreut, endlich zu erfahren, was alles zum Erwachsenenleben dazugehört. Manches wusste ich ja nicht. Banküberfälle z. B. habe ich bislang verpasst. 8-)

"We enacted a few typical adult world scenes involving shops, post office, cash machines, bank raids and police chases. Oliver kept getting booked for speeding. Romeo stole some dogs and cats from the vets, and was arrested by Merlin. Peter made off with a chicken." :lol:

Und wer immer noch Zweifel hatte, ob man bei den Libera-Jungs wirklich von "normalen" Kindern sprechen kann - hier ist der endgültige Beweis, aber in jeder Hinsicht:

Libera-Houston-TX-2017-134-1 Libera official 640.jpg
Libera-Houston-TX-2017-134-1 Libera official 640.jpg (174.28 KiB) 298-mal betrachtet
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 354
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: USA-Tour Sommer 2017

Beitragvon Filiarheni » Dienstag 29. August 2017, 19:27

"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 354
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: USA-Tour Sommer 2017

Beitragvon mawi » Mittwoch 30. August 2017, 05:32

Filiarheni hat geschrieben:
Und wer immer noch Zweifel hatte, ob man bei den Libera-Jungs wirklich von "normalen" Kindern sprechen kann - hier ist der endgültige Beweis, aber in jeder Hinsicht:




Den Gedanken hatte ich auch zuerst, als ich das Bild und den Titel des Buches sah.

Aber beschäftigen sich Kinder nicht gerade mit Sachen (in dem Fall Büchern), die nicht zu ihrer Welt gehören, Science Fiction, Fantasy usw.?
So taucht Mathias wohl gerade in ein ihm fremdes Geschehen ein. Oder es ist ein Lehrbuch, wie man ein normales Kind wird. :lol:
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 484
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: USA-Tour Sommer 2017

Beitragvon Filiarheni » Mittwoch 30. August 2017, 16:03

mawi hat geschrieben:Aber beschäftigen sich Kinder nicht gerade mit Sachen (in dem Fall Büchern), die nicht zu ihrer Welt gehören, Science Fiction, Fantasy usw.?So taucht Mathias wohl gerade in ein ihm fremdes Geschehen ein. Oder es ist ein Lehrbuch, wie man ein normales Kind wird.

Sieh es so: Dass Mathias in ein ihm fremdes Geschehen eintaucht, indem er ausgerechnet ein Normal-kid-Buch liest, ist normal, und das ist der Beweis ... :? :? :P

Es könnte auch schlicht Libera-Pflichtlektüre sein, damit sich alle dahingehend weiterbilden können, weil wir das so mögen. ;) Was aber an Normalität nicht geleugnet werden kann, sind die Füße auf der Lehne und die Art, wie ... ist das Arthur? ... sich daneben fläzt.
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 354
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: USA-Tour Sommer 2017

Beitragvon Filiarheni » Freitag 1. September 2017, 20:24

Hier sind atemberaubende Bilder aus St. Louis, einfach fantastisch:

https://www.facebook.com/pg/StLouisCath ... e_internal
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 354
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: USA-Tour Sommer 2017

Beitragvon Filiarheni » Samstag 2. September 2017, 18:32

5. und letzter Teil des Amerika-Blogs:

https://libera.org.uk/blog/libera-in-am ... 17-part-5/

Der Verfasser bezieht sich etwas in Blog 3 Gesagtes. Daraus schließe ich, dass er alle fünf Teile geschrieben hat. Außerdem gibt es einen Hinweis auf seine Identität: Es war seine erste US-Tour mit Libera. Er hatte einmal ein Zimmer mit Isaac - also wer mag das sein?
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 354
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

VorherigeNächste

Zurück zu Konzerte und öffentliche Auftritte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast