Welche Libera-CD gefällt euch am besten?

Diskussionen über Liberas CDs, DVDs, MP3s usw.

Welche Libera-CD gefällt euch am besten?

Beitragvon Chikorita » Samstag 6. August 2016, 19:01

Ich hab einen solchen Thread hier nicht gefunden, deshalb mach ich ihn halt selber auf! :D

Welche CD von Libera gefällt euch am besten? Egal ob Sampler, Studio-Album oder Live-CD.

Mein Favorit ist bisher "Christmas in Ireland", wobei das aber auch meine allererste Libera-CD war.

Ich mag generell Weihnachtslieder, und als ich die Lieder von Libera zum ersten Mal gehört habe, bin ich innerhalb weniger Sekunden zum Fan geworden. Jetzt will ich eigentlich gar keine andere Weihnachtslieder mehr hören! :D

Und für außerhalb der Weihnachtszeit gefällt mir dann besonders "Libera in America".
Benutzeravatar
Chikorita
 
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 3. August 2016, 14:03

Re: Welche Libera-CD gefällt euch am besten?

Beitragvon mawi » Freitag 12. August 2016, 20:13

Weihnachtslieder kann man immer hören!

Für "Christmas in Ireland" habe ich es aber tatsächlich das erste Mal freiwillig getan. Und zwar am Tag des Konzerts.

Ich kann allerdings nicht sagen, welche CD mir am besten gefällt. Aber ich kann es eingrenzen.
Die Studioproduktionen ziehe ich den Liveaufnahmen schon einmal vor.
Tolle Lieder sind auf allen CDs drauf, aber wenn ich ohne besondere Stimmungslage eine CD zum Durchhören einlegen möchte, dann ist es in den meisten Fällen "Free".
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 470
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: Welche Libera-CD gefällt euch am besten?

Beitragvon Filiarheni » Sonntag 21. August 2016, 16:14

Die Frage erschöpfend beantworten zu können werde ich noch etwas hinauszögern, also das Ganze genießerisch in die Länge ziehen. Bis jetzt bin ich nur im Besitz von "Peace" und "Free" und zwei DVDs. Also ist das hier nur eine "kleine" Antwort, und wahrscheinlich noch nicht einmal das, denn ich stelle soeben fest, dass ich gar keine Entscheidung treffen kann, ich finde die beide ganz wundervoll. Studio ist mir auch lieber als live. (Live-CDs mag ich ganz grundsätzlich nur dann gerne, wenn auch die Moderationen mit dabei sind.)

Die Auswahl der nächsten Libera-CD fällt mir schwer.

Und Weihnachten ... ich bin nicht so ein Weihnachtsfan und höre ja ohnehin die Libera-eigenen Lieder am liebsten, es müssen für mich von Libera also nicht die traditionellen Weihnachtslieder sein.
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 342
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Welche Libera-CD gefällt euch am besten?

Beitragvon ludwig1874 » Sonntag 21. August 2016, 19:17

Mit Abstand die Peace, vor allen Dingen durch Time, mein erstes je gehoertes Lied von Libera, und durch Touch the sky, weil es so absolut genial am Ende ist ( dieses zweistimmige dissonante " dumm dumm") , das mich schier umgehauen hat - und das Ende erst von diesem Lied... Darum hab ich diese CD auch in fast jeder verfuegbaren Version, inklusive zwei Special Editions aus Japan als Promo fuer Radiostationen. Nur die deutsche Version der Sonderausgabe hab ich nicht, aber da ich im Ausland lebe, kaufe ich sie mir spaeter... Ach ja, und die HQ-Version von Ave Maria aus Japan, die schon mal hier beschrieben habe, ist klanglich allen anderen CDs ueberlegen...
Benutzeravatar
ludwig1874
 
Beiträge: 63
Registriert: Donnerstag 1. Mai 2014, 15:04
Wohnort: Shenyang, China

Re: Welche Libera-CD gefällt euch am besten?

Beitragvon Filiarheni » Samstag 15. Oktober 2016, 22:47

Touch The Sky mag ich auch sehr gern, aber was meinst du mit dissonantem "dum-dum", das ist doch die konsonanteste Stelle im ganzen Stück?! Oder meinst du das "daa-daa-daa" in der Unterstimme? Aber auch das ist ja nicht allzu dissonant.
Jedenfalls hat dieses Lied jetzt auch ein eigenes Solo. :)

Ave Maria ... oh ... ich bin mal im ILo-Thread ...
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 342
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Welche Libera-CD gefällt euch am besten?

Beitragvon ludwig1874 » Freitag 21. Oktober 2016, 13:45

Ich meine natürlich den Schluss.
Benutzeravatar
ludwig1874
 
Beiträge: 63
Registriert: Donnerstag 1. Mai 2014, 15:04
Wohnort: Shenyang, China


Zurück zu CDs, DVDs usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast