Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Diskussionen über Liberas CDs, DVDs, MP3s usw.

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon Filiarheni » Mittwoch 10. Mai 2017, 22:31

Ich bleibe jetzt zu Hause und gehe nicht mehr auf Libera Dreams fremd. Die Schwärmerei von der CD dort direkt vor meiner Nase gefährdet meinen Seelenfrieden. Kann man sich eigentlich in einen Dornröschenschlaf begeben und dann erst wieder von der CD geweckt werden?
:P
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 342
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon Filiarheni » Freitag 12. Mai 2017, 13:26

Noch 165 km. :D
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 342
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon Filiarheni » Samstag 13. Mai 2017, 13:48

Status vorgestern Abend: Frankfurt Flughafen. 165 km in anderthalb Tagen? Kann man schaffen, denke ich und gehe zum Briefkasten. Und tatsächlich steckte eben ein wunderschöner, edler, formvollendeter, unvergleichlicher, makelloser weißer Umschlag aus Japan darin, den ich für immer aufbewahren werde und der, man tastete es, sehr richtig eine CD enthielt. :D :D




Eine andere.
Auch schöne Musik, aber ... :cry:
Den hässlichen, unansehnlichen, schäbigen, angegrauten Umschlag habe ich natürlich sofort entsorgt.

Das ist die 3. CD und das 4. Ding überhaupt meines Lebens, was ich aus Japan bestelle, und dann muss das natürlich zusammenstoßen. Ist ja wohl nicht wahr! Nächstes Wochenende kann ich nicht, also mach mal voran, Post! Da fällt mir ein, dass ich gar nicht weiß, ob wirklich die Post die CD zustellen wird. Ups! ;)
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 342
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon mawi » Sonntag 14. Mai 2017, 20:54

Filiarheni hat geschrieben:Eine andere.
Auch schöne Musik, aber ... :cry:
Den hässlichen, unansehnlichen, schäbigen, angegrauten Umschlag habe ich natürlich sofort entsorgt.

Das ist die 3. CD und das 4. Ding überhaupt meines Lebens, was ich aus Japan bestelle, und dann muss das natürlich zusammenstoßen. Ist ja wohl nicht wahr! Nächstes Wochenende kann ich nicht, also mach mal voran, Post! Da fällt mir ein, dass ich gar nicht weiß, ob wirklich die Post die CD zustellen wird. Ups! ;)


:?: :?: :?:

Ähm, kannst Du das mal bitte übersetzen? Ich verstehe irgendwie kein Wort.
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 470
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon mawi » Sonntag 14. Mai 2017, 21:02

CD_HOPE_DSCF2940_600.jpg
CD_HOPE_DSCF2940_600.jpg (111.74 KiB) 505-mal betrachtet


CD_HOPE_DSCF2981_600.jpg
CD_HOPE_DSCF2981_600.jpg (90.08 KiB) 505-mal betrachtet


CD_HOPE_DSCF2988_600.jpg
CD_HOPE_DSCF2988_600.jpg (99.79 KiB) 505-mal betrachtet



Die erste Japan-Ausgabe der neuen CD Hope ist da!
Natürlich konnte ich mit dem Hören nicht allzu lange warten.

Und was soll ich sagen?

Schöööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööön, das war mein erster Eindruck nach den ersten Liedern. In Gewisser Hinsicht ist ja vieles auch keine Überraschung mehr, da die Lieder teilweise aus den Konzerten bereits bekannt sind, oder vor wenigen Tagen als Video veröffentlicht wurden. Von CD hört es sich trotzdem anders.

So war es schön Isaacs Stimme noch einmal in einem mir bislang nicht bekannten Lied zu hören, ich bekam doppelte Gänsehaut bei I'm dreaming of Home, mich beeindruckte Alexander Montoro bei seinen Solos in From a Distance und Angele Dei und ich genoß Thomas Delgado-Littles durchdringende Stimme bei Benedictus Deus.

Und dann kam: Three Ravens.

Der Hammer! Dieses Lied sticht heraus und das in mehrfacher Hinsicht.
Schon der Beginn des Liedes verrät: hier ist etwas anders. Und tatsächlich ist Three Ravens alles andere als ein typisches Libera-Lied. Eine etwas schräge instrumentale Einleitung wird begleitet von typisch mystischen Rufen. Dann beginnt Gregor mit einem vierstrophigen Part, unterbrochen von einem melodiösen und spannenden Zwischenstück.

Gregors klare und schnörkellose Stimme passt perfekt zu dem höheren Tempo des Liedes, das Instrumental und der Chor harmonieren hier besonders gut und bereits mit den ersten Klängen wird eine gewisse Dramatik aufgebaut, die zwar scheinbar mit Beginn von Gregors Gesang verschwindet, später aber wieder einsetzt, sich steigert und ihren Höhepunkt noch deutlich vor Ende des Liedes hat. Trotzdem verbleibt eine gewisse Anspannung (oder Beklemmung) bis zum letzten Ton. Genial! Ich weiß nicht, ob es Gregor ist, der seine Stimme in der entscheidenden Phase des Liedes in die Höhe schraubt, vielleicht auch Alex Montoro, wohl aber nicht das Saxophon. Die von Gregor gesungenen Strophen erinnern ein wenig an den Song You where there aus dem Computerspiel ICO, dass damals von Steven Geraghty gesungen wurde.

Bei Venite Adoremus war ich erstaunt, was man aus zwei Zeilen Text so alles machen kann, ohne dass es langweilig wird.

San Damiano hat mich live mehr mitgerissen. Hier habe ich das Gefühl, dass das Instrumental etwas abgeschwächt wurde und der Klang daher mehr in Richtung der Ursprungsversion geht.

Mit über einer Stunde Spielzeit wird dem Käufer der CD einiges geboten. Nur fünf Lieder haben eine Länge von unter 4 Minuten, fünf Lieder sind gar länger als 5 Minuten. Zwar wirken viele Songs im ersten Augenblick recht sanft, doch verändern einige Lieder zwischendurch ihre Intensität, so dass genügend Abwechslung vorhanden ist. Trotzdem sehr homogen und in der Auswahl gut kombiniert.

Ich gehe davon aus, dass weitere schriftliche Ergüsse zu der CD folgen werden.
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 470
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon Filiarheni » Sonntag 14. Mai 2017, 22:16

mawi hat geschrieben:
:?: :?: :?:

Ähm, kannst Du das mal bitte übersetzen? Ich verstehe irgendwie kein Wort.

Ich hatte, als ich gestern tatsächlich einen Umschlag aus Japan mit CD im Briefkasten vorfand, felsenfest mit der "Hope"-CD gerechnet und mich gefreut, dass ich sie so schön zum Wochenende kommt. Aber es war eine andere CD (nicht von Libera), die ich vor Wochen und Wochen bestellt und gestern wirklich gar nicht auf dem Schirm hatte, und ausgerechnet jetzt kommt die an, wo ich Libera wollte und nichts anderes - deswegen musste ich hier ein bisschen jammern. Ein bisschen übertrieben jammern natürlich. ;) Und wenn "Hope" erst am nächsten Wochenende kommt, dann kann ich sie nicht sofort hören, weil ich nicht da bin; darum möchte ich sie vorher haben.

Du hast deine schon bekommen, und das war die billigste Versandvariante? Ich kann gar nicht mehr sagen, was ich angekreuzt hatte. Aber billiger als billig geht ja schließlich auch nicht, also wo bleibt sie denn? Seit Donnerstagabend hat sich auch nichts mehr getan, habe grade noch mal nachgesehen. :(

Für dich freue ich mich aber, dass du sie schon hast und genießen konntest und kannst! :D Deine Eindrücke habe ich jetzt allerdings erst mal übersprungen. Gut, deine Begeisterung habe ich schon mitbekommen, aber keine Einzelheiten gelesen. Bislang habe ich überhaupt noch keinen Review dazu gelesen. Ich möchte mir erst mal einen eigenen Eindruck verschaffen und hole das Lesen anschließend nach.

Und dann bin ich sehr, sehr gespannt darauf, wie die Meinungen so ausfallen.
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 342
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon mawi » Sonntag 14. Mai 2017, 22:26

Ahh, danke. Jetzt habe sogar ich es kapiert. Ich habe die Worte "eine andere" nicht sinnvoll kombinieren können.

Dann hoffe ich mal für Dich, dass die richtige CD möglichst bald kommt.
Und ich halte mich derweil zurück.
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 470
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon Filiarheni » Montag 15. Mai 2017, 16:22

mawi hat geschrieben:Und ich halte mich derweil zurück.

Das finde ich sehr nett! So weit möchte ich es aber denn doch nicht treiben. Lass dich von mir nicht abhalten, dich zu der CD weiter zu äußern - ich weiß sehr genau, wie sich das Bedürfnis anfühlt, etwas zu schreiben.

Ich gehe dann erst mal mit Augen zu darüber weg (wenn ich es rechtzeitig sehe ;) ). Reaktion folgt später.

Momentan kann ich auch überhaupt nicht einschätzen, wie früh ich mich dazu melden werde: ob es direkt sein muss oder ob ich die CD erst mal sich setzen lasse.
Falls ich sie jemals zu Gesicht bekomme. :roll:
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 342
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon Filiarheni » Mittwoch 17. Mai 2017, 12:04

Niemand versteht besser als ich, dass sich anscheinend jeder einzelne Zollbeamte am Frankfurter Flughafen die CD an- und seitdem rauf- und runterhört, aber irgendwie finde ich doch, dass es meine CD ist und sie sich langsam davon trennen könnten.

Außerdem fange ich an zu fürchten, dass diese CD später ankommen wird als die zweite, bei Libera direkt bestellte, die ich verschenken möchte. :shock: Ein No-Go, für den Fall muss ich mir eine Lösung einfallen lassen.

Vielleicht sollte ich einmal ernsthaft über mein "Karma" nachdenken. :oops: :mrgreen:
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 342
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon ludwig1874 » Mittwoch 17. Mai 2017, 12:48

Na, dann drücke ich mal die Daumen, dass die CD ankommt. Ich hab mir heute auf der japanischen Amazon-Seite die Samples (45 Sek.) rauf und runter angehört. Da sind ja tolle Lieder dabei... würde sie mir gerne kostenpflichtig runterladen (die CD krieg ich dann ja immer noch später), aber da gibt es bei Amazon noch keine Möglichkeit! Menno!!

Dafür hab ich hier einen CD-Anbieter gefunden auf einer chinesischen Webseite (taobao), der unglaublich seltene japanische Promo-CDs verkauft, also Vorab-CDs, die in Japan nur Radiostationen und die Presse geschenkt bekamen. Von Libera hat er natürlich keine CD, das wäre was, die "Hope" als Super-Special-Edition, die es nicht zu kaufen gibt (jaa, da würde ich schon tief in das Portemonaie greifen und viiiele Scheine zücken). Dafür gab es aber extrem rare CDs von den Beatles, Hanson, Colbie Calliat, Coldplay und Amy Winehouse (ja, man darf auch fremdhören ;-)

Viele Grüße aus Shenyang (hier ist Sommer!!)
Ludwig
Benutzeravatar
ludwig1874
 
Beiträge: 63
Registriert: Donnerstag 1. Mai 2014, 15:04
Wohnort: Shenyang, China

VorherigeNächste

Zurück zu CDs, DVDs usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast