Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Diskussionen über Liberas CDs, DVDs, MP3s usw.

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon Filiarheni » Mittwoch 19. April 2017, 20:13

11 - 12 Solisten = viel Abwechslung also = gefällt mir sehr
Immerhin 3 Kompositionen von Robert (Stabat Mater, Angele Dei, Venite Adoremus) - hätten sehr gerne mehr sein dürfen, aber ich bin über jede einzelne von ihm froh (hoffentlich zählt besagter Schnipsel dazu)
The Three Ravens auf 3 Solisten aufgeteilt (3 Strophen?) hört sich auch gut an. Und auf einen von ihnen bin ich sehr gespannt und freue mich darüber.

P.S. Ich lese, aber ich höre nicht. :mrgreen:
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 301
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon Filiarheni » Sonntag 23. April 2017, 12:30

(Hope-Spekulations-Thread) Filiarheni hat geschrieben:Am meisten bin ich auf das zweite Lied aus, scheint sehr schön zu sein

Teaser 1, Nr. 2, ist jetzt geklärt. Wer es wissen möchte, kann hier ab ca. 50:33 das Lied hören:

http://www.bbc.co.uk/programmes/b08n102f
(Ja, ich bin schwach geworden, Radiosendung und nur ein einziges Lied ist etwas anderes)

Gefällt mir sehr, sehr gut! :)
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 301
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon mawi » Sonntag 23. April 2017, 14:15

Beeindruckend :!:
Gänsehaut :!:

Ich wollte eben noch etwas anderes schreiben, hatte dabei aber nur den Ausschnitt aus dem Lied gehört. Erst nach Minuten der Irritation kam ich auf die Idee das Video anzuklicken.
Was mich irritiert hat? Ich hatte ein anderes Lied erwartet, als ich den Ausschnitt aus der Playlist anklickte, der ja mitten im Lied beginnt.
Als ich das Lied dann von vorne hörte war es der Beginn, wie ich in von "The Greatest Miracle" kenne. Fast, denn der Sound ist anders.
Im Soundtrack ist das Lied mit 1:39 min sehr kurz und so bin ich froh, dass es das auch noch einer längeren Version gibt. Und was für einer.

Die Stimme von Thomas Delgado-Little ist auch hier wieder gewohnt durchdringend und ich kann nur die Empfehlung rausgeben, alle Gläser aus dem Wirkungskreis der Lautsprecher zu entfernen.

Und jetzt muss ich noch mal anfangen zu überlegen:
Die ursprüngliche Version wurde 2010 oder 2011 aufgenommen, der Solist ist auf der CD nicht benannt, aber Thomas kann es nicht gewesen sein.
Dieses Lied dürfte ca. 2014 aufgenommen worden sein, tja und dann hat man wohl auf den richtigen Zeitpunkt der Veröffentlichung warten müssen.
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 443
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon Filiarheni » Sonntag 23. April 2017, 14:26

Stefan Leadbeater wird vermutet. Glaubst du das auch? Ich möchte dazu lieber nichts sagen, weil ich mich mit der Zuordnung der Stimmen noch zu schwer tue, einzig Ben Crawley und Tom Cully kann ich identifizieren, aber das ist keine Kunst.

Ich empfinde es als sehr schönes Geschenk, die Soloparts rechtzeitig für immer festzuhalten, solange es vor dem Stimmbruch noch möglich ist, sie uns dann aber nicht auf ewig vorzuenthalten, sondern uns irgendwann doch noch damit zu überraschen. Insofern bin ich auch froh und gespannt wie nur irgendwas auf Alessandro auf dieser CD!
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 301
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon Filiarheni » Sonntag 23. April 2017, 17:21

Jetzt wird mir auch endlich bewusst, warum mir der Schnipsel zwar ausgesprochen schön, aber auch "irgendwie anders" vorkam, jedenfalls wenn man an eine Komposition von Robert Prizeman gedacht hat. Wenn man sich aber Ascension / Gloria Patri anhört, hört man die stilistische Nähe.
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 301
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon Filiarheni » Sonntag 23. April 2017, 21:39

Ich weiß nicht ... das fühlt sich für mich im Moment alles so an wie ein sehr starker Sog. Das Konzert, dem man entgegenfiebert, immer dichter vor sich, dann die neue CD direkt dahinter schon im Blickfeld, und Schlag auf Schlag immer weitere, neue Details aller Art dazu. Wie ein Strudel ist das. Ob es anderen auch so geht?
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 301
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon Filiarheni » Montag 24. April 2017, 13:54

Es mangelt mir wirklich erheblich an Selbstbeherrschung. Gestern habe ich Benedictus Deus ein einziges Mal gehört und wollte ansonsten die CD abwarten. Wie oft ich es heute schon gehört habe, möchte ich nicht mehr zählen. Das Lied ist ein einziger Genuss! Einkomponierte Gänsehaut. Netterweise kommt das Schnipselchen 2x vor und reißt mich hin ... so schön!
Ich sehne die CD herbei!
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 301
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon mawi » Montag 24. April 2017, 17:21

Ich komm nicht mehr mit.
Zu dem Solisten, der in der ursprünglichen Version von Benedictus Deus beginnt, das könnte Stefan Leadbeater sein, ich höre aber auch Elemente von Ralph Skan und da wir nicht wissen, wann es genau aufgenommen wurde, würde ich sogar noch Benedict Philipp ins Spiel bringen. Ich bin in so etwas nicht gut.

Aber das ist ja auch gar nicht das Thema. Inzwischen habe ich den Song auch mehrfach gehört und ich hoffe, dass die Lautstärkeschwankungen auf CD dann nicht mehr vorhanden sind.
Auf jeden Fall hat das Lied das Zeug zum Referenz-Testlied für meine neue Musikanlage. Was den Hochtonbereich angeht.
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 443
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon Filiarheni » Donnerstag 4. Mai 2017, 08:06

Filiarheni hat geschrieben:... weil ich mich mit der Zuordnung der Stimmen noch zu schwer tue, einzig Ben Crawley und Tom Cully kann ich identifizieren, aber das ist keine Kunst.

Und Liam O'Kane.
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 301
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Neue Libera CD/DVD "Hope" (Ankündigung)

Beitragvon mawi » Montag 8. Mai 2017, 18:30

Auch bei Amazon Deutschland ist "Hope" nun gelistet. Zum stolzen Preis von 19,99 EUR. Als Anbieter ist tatsächlich Amazon vermerkt, kein Unterhändler.
https://www.amazon.de/Hope-Libera/dp/B072HFY8CN/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1494264331&sr=8-1&keywords=Libera+hope

In England wird sie für 13,99 Pfund angeboten.


CDJapan hat heute übrigens zwei Versandbestätigungen geschickt. Nun heißt es warten und hoffen, dass es nicht so lange dauert. Denn ich habe nur den preiswerten Versandweg gewählt :oops:
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 443
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

VorherigeNächste

Zurück zu CDs, DVDs usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast