Escolania de Montserrat

Gesang und Musiks ganz allgemein

Escolania de Montserrat

Beitragvon Filiarheni » Montag 10. Juni 2019, 11:11

Letztes Wochenende habe ich einen äußerst spontanen Trip unternommen, um mir einen Traum zu erfüllen, nämlich: die Escolania de Montserrat live zu erleben. Sie sind innerhalb des 5. Knabenchorfestivals in Bad Tölz aufgetreten, und bei dieser Gelegenheit habe ich dann auch den Tölzer Knabenchor sowie die Wiltener Sängerknaben gesehen. Wobei ich von den Wiltenern überhaupt keine Begriff hatte, auf die Tölzer aber schon neugierig war, seitdem ich deren Matthäus-Passion und noch ein paar mehr Bach-Aufführungen auf Youtube gesehen hatte. Die beiden Konzerte "Sakrale Sternstunden" und "Geistliche Musik von der Renaissance bis zur Gegenwart" habe ich besucht, das Gala-Konzert hat mich von der Musikrichtung her nicht interessiert.

Was meinen Hauptgrund, die Escolania, betrifft, hat sich dieser Extrem-Kurztrip mehr als gelohnt! Ich bitte um Nachsicht, dass ich hier nur auf einen Konzertbericht bei Libera Dreams verweise. Jedenfalls kann ich nur jedem ans Herz legen, sie nicht zu verpassen, wenn sich die Gelegenheit ergibt. Die Escolania singt atemberaubend schön, ein unvergleichlich sanfter Ton, technisch spitze und ihre Liedauswahl gefiel mir sehr gut. Ich fühle mich wirklich bereichert! :D
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 429
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Zurück zu Andere Chöre, Sänger und Musiker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast