Rest in peace, Robert Prizeman

Aktuelle Infos über Libera

Re: Rest in peace, Robert Prizeman

Beitragvon Manuel » Dienstag 12. Oktober 2021, 15:50

mawi hat geschrieben:Es wäre eigentlich auch paradox, wenn man gerade jetzt auf die Musik von Libera verzichten würde, wo sie doch dafür bekannt ist, gerade in schweren Stunden eine heilende bzw. helfende Wirkung zu haben. Es wäre sicher nicht im Sinne von Robert seiner Musik eine Pause zu gewähren um ihm zu gedenken. Im Gegenteil.


Das ist ein guter Gedanke! Das, was einem im ersten Moment wehtut, was einen die frische Wunde umso mehr spüren lässt, wird im Laufe der Zeit eben diese Wunde heilen oder zumindest den Schmerz lindern. Das "wann" und "wie" ist dann aber natürlich widerrum eine höchst individuelle Angelegenheit.

Ich werde - wie es filiarheni an anderer Stelle sehr hintergrundreich und ausführlich dargelegt hat - versuchen, das in Kürze erscheinende Album als Würdigung des Schaffens von Robert, vielleicht sogar als musikalische Lebensfeier, zu begreifen und dabei hoffentlich trotzdem das Werk an sich auch mal losgelöst von traurigen Gedanken genießen können.
Manuel
 
Beiträge: 119
Registriert: Samstag 20. Februar 2021, 20:21

Vorherige

Zurück zu Nachrichten und Wichtiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast