Neue Christmas-CD 2019

Diskussionen über Liberas CDs, DVDs, MP3s usw.

Neue Christmas-CD 2019

Beitragvon Filiarheni » Mittwoch 19. Dezember 2018, 14:06

"Look out for a new Christmas CD in 2019" :!: Ganz unauffällig hat Libera diesen Hinweis in das Programmheft für das Brighton-Konzert hineingeschmuggelt.

Jetzt wird es wieder spannend: Welche Lieder werden wohl auf dem Album sein? Ist ja auch noch die Frage, ob es eine ganze CD oder wieder eine EP wird. Und welche Lieder wünschen wir uns? Ich denke, sicher sind:

I Saw Three Ships
Das Lied wurde in Brighton gesungen und ist ganz neu, in einem mitreißenden Arrangement von Sam Coates übrigens.

In the Bleak Midwinter und Do You Hear What I Hear. Diese zwei wurden ebenfalls in Brighton gebracht, das letztere Stück schon 2017. Beide Stücke wären in meinen Augen fällig für eine Neuaufnahme. Bislang existieren nur Aufnahmen aus der Vor-Libera-Zeit, als sie noch Angel Voices waren. Übrigens stammen sie auch beide vom Album "Angel Voices 3" von 1997. Hier noch mal danke an mawi für die schnelle Infoquelle Libera-songs.de.

Ich würde mich auch sehr über Wexford Carol mit Tadhg freuen. Das fand ich in Brighton sehr schön. Oder Tadhg muss ein anderes Lied singen, wenn es nach der EP "Libera at Christmas" zu früh ist. Ich nehme alles. :mrgreen:

Und dann gab es auch noch das in Brighton gesungene Sextett Silent Night. Nachdem es sich, leicht instrumental unterstützt, um fast dieselbe Konstruktion wie Nearer My God to Thee handelt, das uns ja nicht auf CD gegönnt wurde, klappt es jetzt vielleicht damit.

Ich würde es auch sehr begrüßen, wenn sie für das Album die Männerriege so aufstocken würden, wie sie es in Brighton und vorher im Oktober in London gemacht haben.
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 425
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Neue Christmas-CD 2019

Beitragvon mawi » Donnerstag 27. Dezember 2018, 00:09

schon wieder??? :o

Dann hatte ich mich also doch nicht verhört. Ich meinte so etwas auch bei den Ansagen gehört zu haben. In das Programmheft hatte ich bislang kaum reingeschaut. :oops:

Mit der präsentierten Version von "I saw three Ships" kann ich mich natürlich auf eine neue Weihnachts-CD nur freuen. Was bleibt einem übrig, um an eine solche Aufnahme zu gelangen, die hoffentlich dann auch der Konzertversion entspricht.

Als Super-Deluxe-Ausgabe dann bitte gleich noch eine CD "Nine Lessons and Carols" von 2018 mit beifügen.
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 563
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58

Re: Neue Christmas-CD 2019

Beitragvon Filiarheni » Sonntag 4. August 2019, 00:03

Seit dem 23. Juli kennen wir das Erscheinungsdatum der japanischen Ausgabe = 16. Oktober.

Zwei Tage später wurde auch die Trackliste bekannt gegeben:

  1. The Angel Gabriel
  2. Do You Hear What I Hear
  3. In the Bleak Midwinter
  4. I Saw Three Ships
  5. Noel Nouvelet
  6. Silent Night
  7. In Dulci Jubilo
  8. Carol of the Bells
  9. Wexford Carol
  10. Once in Royal David's City
  11. Sing Lullaby
  12. Poor Little Jesus
  13. Ding-Dong Merrily on High
  14. Gaudete
  15. What child is This

In der japanischen Ausgabe enthalten sind noch

  1. Angel
  2. For the Future
  3. Headlight Taillight

Dann sickerte durch, dass auf der internationalen CD 17 Lieder sein werden. Es fehlen also noch zwei.

Interessanterweise wurden während der US-Tour, die gerade im Gang ist, noch ein paar Aufnahmen von Solisten und von Eimear McGeown gemacht.
"A silent harmony, the sound of hope, a moment echoes through eternity"
(Ave Verum)
Benutzeravatar
Filiarheni
 
Beiträge: 425
Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 11:11

Re: Neue Christmas-CD 2019

Beitragvon mawi » Sonntag 18. August 2019, 21:19

Schade, dass es jetzt schon bekannt wurde. :o
Die Spannung für die Weihnachts-CD wurde bereits im Hochsommer vernichtet. :shock: :evil:............................................................................................... ;)......................................... :lol:

Dafür entschädigt die Liste der aufgeführten Lieder. Zur Hälfte ist es ein "Nine Lessons and Carols", selbstverständlich ohne Lessons.
Gerade die ersten drei sind ja auch sehr sanfte Lieder mit schönen Melodien. I saw three Ships, da freue ich mich natürlich besonders drauf.
Bei den Liedern, die in jüngerer Vergangeheit bereits aufgeommen wurde, müssen wir abwarten, ob es tatsächlich Neuaufnahmen gibt, oder eine Wiederverwertung stattfindet.

Insgesamt jedenfalls eine sehr schöne Zusammenstellung :!: :)
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 563
Registriert: Freitag 23. März 2012, 16:58


Zurück zu CDs, DVDs usw.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast