Luca Brugnoli

Alles über aktuelle und frühere Mitglieder und Mitarbeiter von Libera

Re: Luca Brugnoli

Beitragvon mawi » Sonntag 8. Januar 2023, 15:37

Wer hat denn eigentlich vergessen das Video von When Christmas Comes To Town hier mit reinzusetzen? War ich das etwa? :oops:
Sorry Luca, wie unaufmerksam von mir. Hier ist es, mit einigen Bilders aus dem Familienalbum geschmückt und einem sehr sympatischen Ende.

Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 994
Registriert: Freitag 23. März 2012, 17:58

Re: Luca Brugnoli

Beitragvon mawi » Sonntag 2. April 2023, 19:25

Weihnachten ist lange vorbei, Ostern steht vor der Tür, Luca hat sich mit Libera nach Südkorea verabschiedet und ich finde, es wir Zeit für ein umfangreiches Update.

Die letzten Monate dürften für Luca und seine Familie sehr aufregend gewesen sein, aber sicher auch sehr anstrengend. Was andere in einem ganzen Leben nicht schaffen, das hat Luca mal eben so in wenigen Monaten erledigt. :tu Hier eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse:

- Fertigstellung der Aufnahmen für sein Album "Rise Up" Anfang Januar
- 13. Geburtstag feiern
- Schulexamen (und das auch noch am Geburtstag)
- Beteiligung an einer Aufnahme von Kristin Amarie
- weitere Studioaufnahmen mit Dominic Ferris Anfang März (bereits 12 neue Songs zusätzlich zu dem noch unveröffentlichten Album)
- Hauptrolle Professor Higgins im Schulmusical My Fair Lady
- Kleiner Auftritt zusammen mit Dominic Ferris
- Videodreh mit Libera für den Song Lighthouse
- Ankündigung des ersten eigenen Konzerts

Hier ist es nun: Luca's erstes Konzert findet am 27. Mai 2023 in der St. Swithuns Church in East Grinstead statt.
Beginn ist mit 15 Uhr eine ungewöhnliche, aber für alle Beteiligten und Besucher sehr angenehme Zeit.
Der Ticketverkauf beginnt am 03.04. um 10 am, also 11 Uhr bei uns. Patreon-Unterstützer sind bereits freigeschaltet.
Ach so, entgegen der erster Ankündigung gibt es Plätze zu buchen. Hier der Link zu Ticketsource

luca_concert_2023-05-27.jpg
luca_concert_2023-05-27.jpg (259.01 KiB) 53308-mal betrachtet


Es gab kurz vorher eine leichte Irritation, da als Konzertort Cuckfield genannt wurde und auch das Plakat diesen Ort nannte. Vermutlich ist man hier mit einem anderen Termin durcheinandergeraten, denn Luca tritt dort einen Monat später beim Cuckfield Festival zusammen mit Dominik Ferris auf.Auch hier der Link zu Ticketsource.

dominicferris_luca_2023-06-24.jpg
dominicferris_luca_2023-06-24.jpg (105.98 KiB) 53308-mal betrachtet



Und zu guter letzt warten wir alle gespannt auf Luca's Album Rise Up.
Dieses füllt in physischer Form bereits das Wohnzimmer der Familie Brugnoli und soll ab dem 19. Mai erhältlich sein. Neben der CD dann auch auf allen bekannten Streamingdiensten. Die Plattenfirma Convivium Records wird dann hoffentlich über den Shop auch hochauflösende Dateien zum Download zur Verfügung stellen.

Die Unterstützer der Kickstarter-Kampagne werden voraussichtlich bereits etwas früher reinhören können, denn Luca bzw. seine Mutter haben hier den 01. Mai als Versanddatum angegeben. Moment, ist der 1. Mai kein Feiertag in England?

Das Cover ist bislang nicht offiziell veröffentlich worden, daher schreibe ich nur kurz, dass es Ähnlichkeiten mit dem Konzertplakat aufweist.


Und nun warten wir erst einmal auf Berichte aus Südkorea.
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 994
Registriert: Freitag 23. März 2012, 17:58

Re: Luca Brugnoli

Beitragvon mawi » Sonntag 9. April 2023, 17:37

Am Freitag wurde das Ave Maria von Kristin Amarie / David Lanz veröffentlicht, an dem Luca gesanglich beteiligt ist.
Mir gefällt das von David Lanz komponierte Ave Maria (nicht nur weil Luca mitsingt), die Stimmen sind teilweise miteinander "verschlungen", so dass ich an einigen Stellen Richtung Ende des Liedes nicht so richtig weiß, wessen Stimme gerade wo zu hören ist.
Luca ist vorranging jedoch im Instrumentalteil zu orten (auch wenn er Worte singt) und geht in der Höhe meiner Meinung nach deutlich über das Hohe C drüber. Aber da kann eine Fachfrau vielleicht Genaueres dazu sagen.
In den Credits ist Luca leider nicht aufgeführt, aber auf der Facebookseite von Kristin Amarie wird er erwähnt.

Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 994
Registriert: Freitag 23. März 2012, 17:58

Re: Luca Brugnoli

Beitragvon Manuel » Freitag 14. April 2023, 21:44

Nun wissen wir auch, was uns auf dem Album erwarten wird! :tu

https://www.instagram.com/p/CrBX3SoNj7R/
Dateianhänge
Luca_RiseUp_Cover.jpg
Luca_RiseUp_Cover.jpg (106.48 KiB) 53205-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Manuel am Sonntag 16. April 2023, 09:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Manuel
 
Beiträge: 279
Registriert: Samstag 20. Februar 2021, 21:21

Re: Luca Brugnoli

Beitragvon mawi » Samstag 15. April 2023, 21:24

Und das Cover können wir dann auch gleich noch posten

Rise Up - Luca Brugnoli (CD-Cover).jpg
Rise Up
Rise Up - Luca Brugnoli (CD-Cover).jpg (51.74 KiB) 53222-mal betrachtet
Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 994
Registriert: Freitag 23. März 2012, 17:58

Re: Luca Brugnoli

Beitragvon mawi » Samstag 29. April 2023, 17:17

:WGB :WGB :WGB

CD da, Konzert weg, Musikvideo da! Das fasst in Kurzform die Ereignisse der letzten Tage zusammen.

Die Freude war groß, als ich vor ein paar Tagen den Briefkasten aufmachte und ein Luftpolsterumschlag mit britischem Stempel drinnen lag. Inhalt des Umschlags: Luca's CD (auf der Innenseite signiert), ein signiertes Foto und ein Informations- und Dankesschreiben. Natürlich habe ich die CD schon ausprobiert, aber dazu schreibe ich später etwas.

Eine traurige Nachricht kam dann gestern, wenn auch nicht so ganz überraschend. Das für den 27. Mai geplante Konzert wurde abgesagt. :cry: Grund dafür sind die sehr kleinen Ticketverkaufszahlen, die sich auch nach den letzten Werbeveranstaltungen (Radiointerview beim BBC Sussex) nicht gebessert haben. So ist es vernünftig die Reißleine zu ziehen, bevor dann weitere Kosten entstehen, Besucher kurzfristig enttäuscht werden müssen oder enttäuschte Künstler vor einem Minipublikum auf der Bühne stehen. Ich hatte zum Glück die Reise noch nicht gebucht und bin jetzt dafür Besitzer eines unbenutzen Tickets, das maximal 18 Mal existieren kann. Und wenn andere ein eTicket bestellt hatten, dann sind es noch weniger. In dreißig Jahren hat es bestimmt Sammlerwert ...
Da sitz ich wahrscheinlich schon dement im Pflegeheim. :shock:

Gestern dann war Videopremiere für Fields of Gold. Anders als das Video zum Weihnachtssong im Dezember ist dieses hochprofessionell enstanden und zeigt Luca und die Musiker bei den Aufnahmen für die CD. Wirklich ein tolles Video zu einem tollen Song. Bravo Luca! :Cl

Für mich ist dieses Video eine tolle Erinnerung, da ich an diesem Tag den Aufnahmen beiwohnen durfte. Fields of Gold war das letzte Lied an einem langen Aufnahmetag im Januar, an dem das Instrumental und der Gesang von 9 oder 10 Liedern des Albums eingespielt wurde. Da eigentlich alles an diesem Tag und auch am Folgetag gefilmt wurde dürfen wir sicherlich noch weitere Videos in ähnlichem Stil erwarten.

Benutzeravatar
mawi
 
Beiträge: 994
Registriert: Freitag 23. März 2012, 17:58

Re: Luca Brugnoli

Beitragvon Manuel » Sonntag 30. April 2023, 18:04

Danke für das Update, mawi :tu Lucas Website wurde auch neu aufgesetzt: https://lucabrugnoli.co.uk/

Den Besuch des Solo-Konzertes hatte ich ernsthaft in Erwägung gezogen, gerade auch, weil ein Libera-Konzert in Europa derzeit nicht in Sicht ist. Glücklicherweise habe ich mich dann doch dagegen entschieden. Ich finde es zugegebenermaßen etwas problematisch, Konzerte aus nicht zwingenden Gründen (Krankheit o.ä.) wieder abzusagen, denn eigentlich muss ich eine gewisse Planungssicherheit erwarten können. Nachdem es nun auf Grund zu geringer Ticktetverkäufe zu der Absage gekommen ist, wird es in Zukunft vermutlich nicht einfacher, gute Vorverkaufszahlen zu erzielen, denn nach dieser Erfahrung würde ICH zumindest meine Reise auch bei zukünftigen Konzertansagen nicht direkt buchen, sondern erstmal abwarten, wie sich die VVK-Zahlen entwickeln. Natürlich könnte man trotzdem schon ein Konzertticket buchen und sich die Kosten im Fall einer Absage erstatten lassen, aber die Kosten für Flug/Zug/Hotel etc. werden tendenziell nicht geringer, wenn man lange wartet -- ab einem gewissen Zeitpunkt macht ein Ticketkauf keinen Sinn mehr, wenn man eh nicht reisen würde, weil die Reise insgesamt zu teuer wird -- und hier muss eben jeder entscheiden, welches Reisekosten-/Risikoverhältnis noch akzeptabel ist. Für ein Solokonzert geht meine Tedenz dann doch eher in Richtung Kostenersparnis als in Richtung Risiko...
Benutzeravatar
Manuel
 
Beiträge: 279
Registriert: Samstag 20. Februar 2021, 21:21

Re: Luca Brugnoli

Beitragvon Manuel » Samstag 13. Mai 2023, 09:20

Morgen (14. Mai um 15:00 Uhr) erwartet uns eine weitere Videopremiere - The Glitt'ring Sun - für mich eines der schönsten Lieder auf dem Album :tu

Benutzeravatar
Manuel
 
Beiträge: 279
Registriert: Samstag 20. Februar 2021, 21:21

Re: Luca Brugnoli

Beitragvon Manuel » Sonntag 24. März 2024, 10:38

Am 20.03.2024 hat Luca in den sozialen Medien sein zweites Album mit dem Titel Through my Eyes angekündigt. Als CD wird das Album ab dem 30.04.2024 verfügbar sein. Die digitale Veröffentlichung ist dann im Mai geplant, wobei mir hier kein exaktes Datum bekannt ist.

https://twitter.com/LucaBrugnoli12/stat ... 1786969185

Benutzeravatar
Manuel
 
Beiträge: 279
Registriert: Samstag 20. Februar 2021, 21:21

Vorherige

Zurück zu Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast